Gerty Thiesen – Sprach und Kulturtrainer

Niemand kennt die Unterschiede zwischen den Niederlanden und Deutschland so genau wie die Menschen, die im Grenzgebiet aufgewachsen sind. So wie Gerty Thiesen, die in Arcen in der Nähe von Venlo – also in unmittelbarer Nähe zum Nachbarn Deutschland – aufgewachsen ist.

Sie stammt aus einer Unternehmerfamilie, welche ein Hotel sowie einen Campingplatz geführt hat. Da blieb es als Kind natürlich nicht aus, Menschen von beiden Seiten der Grenze kennenzulernen. Gerty Thiesen, die später zunächst im schönen Amsterdam und in Tilburg lebte, bevor sie 2001 in die rheinische Metropole Düsseldorf zog, wurde vielleicht auch deshalb zu einer Grenzgängerin zwischen den beiden Ländern. Bis heute wohnt sie in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und ist somit die perfekte Vermittlerin zwischen den Niederlanden und Deutschland.

Ihre Erfahrungen und auch ihr Wissen möchte Gerty Thiesen an andere Niederländer weitergeben, die sich ebenso wie sie entschlossen haben, im Nachbarland Deutschland zu leben. Niederländer, die bereits in Deutschland zu Hause sind, finden in ihr stets eine kompetente Ansprechpartnerin. Als Sprachtrainerin hilft sie seit 2010 zusätzlich auch Deutschen, die in den Niederlanden sprachlich Fuß fassen möchten. Gerty Thiesen kümmert sich individuell und persönlich um jeden ihrer Kunden. Die Niederländerin, die in Deutschland lebt, vermittelt nicht nur die Sprache, sie bietet auch ihre Hilfe an, wenn es um die kulturellen Eigenheiten des jeweiligen Landes geht.